1. FC Nürnberg: Kommt David Jarolim im Winter vom HSV?

Aktuell ist die Bilanz des 1. FC Nürnberg in der Bundesliga leicht erschreckend, denn nach acht sieglosen Spielen rutscht man immer mehr in den Keller. Deshalb verfällt man im Frankenland nicht in Panik, aber im Winter könnte mit David Jarolim vom Hamburger SV ein erfahrener Mann kommen, der weiterhilft.

In der vergangenen Saison war der 1. FC Nürnberg knapp an der Europa League vorbei gerutscht, gehörte aber auf jeden Fall zu den Überraschungen der zurückliegenden Spielzeit. Mit erfrischendem Fußball wusste die Mannschaft von Dieter Hecking zu begeistern, allerdings scheint der Substanzverlust mit Ekici, Gündogan und Schieber doch zu stark gewesen sein, um diesen Erfolg zu wiederholen. Mittlerweile hat sich die Situation dahingehend verändert, dass man auf dem Relegationsplatz steht und nach acht Spielen endlich wieder einmal gewinnen muss.

1. FC Nürnberg: Kommt David Jarolim im Winter vom HSV?

Angesichts dieser Situation gibt es natürlich Gedankenspiele beim Club den Kader weiter zu verstärken. In den Überlegungen könnte David Jarolim eine entscheidende Rolle einnehmen, denn der Tscheche darf den HSV im Winter ablösefrei verlassen und begann einst seine Karriere beim 1. FC Nürnberg. Da Jarolim gerne weiter in der Bundesliga spielen möchte und der Club etwas mehr Erfahrung sucht, könnte der Weg der Beiden im Winter auf jeden Fall zusammen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.