1. FC Magdeburg und Stuttgarter Kickers im Live-Stream des MDR: Kampf der Gegensätze in Liga 3

In der Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und den Stuttgarter Kickers (im Live-Stream des MDR) treffen zwei unterschiedliche Ambitionen aufeinander. Während der Aufsteiger noch ein wenig in Richtung Aufstieg schielt, kämpfen die Kickers gegen den Abstieg.

Der 1. FC Magdeburg als Aufsteiger sicherlich zu den Überraschungen der aktuellen Saison. Lange Zeit spielte man um den Aufstieg mit und konnte sich berechtigte Hoffnungen auf einen Durchmarsch in der 2. Liga machen. Die Verantwortlichen versuchten die entstandene Euphorie etwas einzubremsen, denn wie die aktuelle Entwicklung zeigt, muss man immer wieder mit Rückschlägen kämpfen. Derzeit fehlt den Börderländern etwas die Durchschlagskraft, womit man den Anschluss nach oben verloren hat. Der Abstand zum Aufstiegsplatz ist auch acht Punkte angewachsen, aber mit einer kleinen Siegesserie geht eventuell noch etwas.

1. FC Magdeburg und Stuttgarter Kickers im Live-Stream des MDR: Kampf der Gegensätze in Liga 3

Mit den Stuttgarter Kickers gastiert ein Gegner im Aufschwung in Magdeburg. Eigentlich schon fast abgeschlagen gewesen, kann man nun wieder den Blick nach oben richten. Aber es müssen weiterer Siege folgen, um sich noch aus dem Abstiegsstrudel zu befreien. Drei Punkte am heutigen Sonntag wären in dieser Hinsicht Gold wert. Der MDR überträgt die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und den Stuttgarter Kickers live ab 14 Uhr im Live-Stream in der eigenen Mediathek.

One Response to 1. FC Magdeburg und Stuttgarter Kickers im Live-Stream des MDR: Kampf der Gegensätze in Liga 3

  1. Toralf sagt:

    Davon weiß aber der MDR noch gar nichts, dass die das Spiel im Livestream zeigen. Der Webseite ist es jedenfalls nicht zu entnehmen. Da wird ausdrücklich auf den Liveticker hingewiesen, während bei Aue auf den Livestream gelinkt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.