1. FC Magdeburg – FSV Zwickau live im MDR: Chance auf Platz 2 in der 3. Liga

1. FC Magdeburg

Die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem FSV Zwickau (live im MDR/ Live-Stream) hat für beide Mannschaften einen enorm hohen Stellenwert. Die Gastgeber können mit einem Sieg bis auf Rang 2 vorrücken, während die Gäste jeden Punkt im Abstiegskampf brauchen können.

Die Verantwortlichen, Fans und Spieler des 1. FC Magdeburg werden am gestrigen Samstag genau hingeschaut haben, denn in den Topspielen der 3. Liga kamen der MSV Duisburg, der VfL Osnabrück und der Hallesche FC nicht über ein Unentschieden hinaus. Dies ermöglicht der Mannschaft von Trainer Härtel mit einem Sieg im heutigen Heimspiel bis auf den zweiten Rang vorrücken. Ohnehin hat man nach der Niederlage am vergangenen Wochenende noch etwas gutzumachen und wird alles in die Waagschale werfen.

1. FC Magdeburg – FSV Zwickau live im MDR: Chance auf Platz 2 in der 3. Liga

Dies wird allerdings auch von den Gästen gefordert sein, die im wichtigen Duell am vergangenen Samstag gegen Mainz 05 drei wichtige Punkte einfahren konnten. Dadurch konnte man an die Nicht-Abstiegsplätzen heranrücken und mit einem Erfolg würde man erstmals seit langer Zeit wieder über den Strich stehen. Die zuletzt gezeigten Leistungen geben Anlass zur Hoffnung, dass man auch aus Magdeburg etwas Zählbares mitnehmen kann. Die Partie zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem FSV Zwickau wird live ab 14 Uhr im MDR im Fernsehen übertragen. Alternativ kann man den Live-Stream in der Mediathek des Senders mitverfolgen. (Foto: 1. FC Magdeburg von renne hawk, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.