1. FC Lok Leipzig – SV Babelsberg 09 im Live-Stream des MDR: Tabellennachbarn im Duell

Fußball

Die Partie zwischen dem 1. FC Lok Leipzig und dem SV Babelsberg 09 (im Live-Stream des MDR) eröffnet den zweiten Spieltag in der Regionalliga Nordost. Dabei treffen zwei unmittelbare Tabellennachbarn und Gewinner des 1. Spieltags aufeinander, die natürlich einen optimalen Saisonstart perfekt machen wollen.

Das Stadtduell in Leipzig hat der 1. FC Lok knapp mit 1:0 gewonnen. Letztendlich zählt in einem solchen Derby nur das Ergebnis, denn rein fußballerisch war noch sehr viel Luft nach oben. Dies weiß auch Trainer Heiko Scholz sicherlich richtig einzuordnen und so wird man am heutigen Donnerstag eine Leistungssteigerung brauchen, um den ersten Heimsieg der neuen Spielzeit einzufahren. Dabei hofft man natürlich auf einen starken Zuschauerzuspruch für dieses interessante Duell.

1. FC Lok Leipzig – SV Babelsberg 09 im Live-Stream des MDR: Tabellennachbarn im Duell

Der SV Babelsberg scheint mit der Regionalliga Nordost mittlerweile verwachsen zu sein. Natürlich möchte man langfristig wieder den Blick nach oben richten, aber dafür reicht das aktuelle Budget nicht aus. Die Favoritenrolle muss man anderen Mannschaften überlassen, aber in deren Schatten kann man durchaus guten Fußball spielen und entsprechende Ergebnisse erzielen. Der Auftakt mit dem 3:2 über die Zweitvertretung von Hertha BSC war schon vielversprechend und nun möchte man nachlegen. Die Partie zwischen dem 1. FC Lok Leipzig und dem SV Babelsberg 09 wird ab 19.30 Uhr im Live-Stream in der Mediathek des MDR übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.