1. FC Köln: Verpflichtung von Mikael Ishak von Assyriska FF Södertälje ist perfekt

Der 1. FC Köln hat die erste Verpflichtung in der Winterpause bereits perfekt gemacht. Mikael Ishak von Assyriska FF Södertälje wechselt an den Rhein, nach dem er im Probetraining Trainer Solbakken überzeugen konnte. Mit seinen gerade einmal 18 Jahren ist er schon physisch sehr wert entwickelt.

Nach dem Stotterstart in der Liga kann mit der ersten Hälfte der Saison in der Fußball-Bundesliga durchaus zufrieden sein. Platz 10 lässt allerdings auch noch sehr viel Luft nach oben und gerade in der Offensive ist Lukas Podolski der Alleinunterhalter. In diesem Zusammenhang haben sich der Nationalspieler, aber auch Trainer Solbakken für die Verpflichtung eines neuen Stürmers ausgesprochen. Zumindest dieser Wunsch konnte schon pünktlich zu Weihnachten erfüllt werden.

1. FC Köln: Verpflichtung von Mikael Ishak von Assyriska FF Södertälje ist perfekt

Jetzt hat man eine Investition in die Zukunft getätigt und Mikael Ishak von Assyriska FF Södertälje verpflichtet. Der 18jährige Schweden gilt als großes Talent in Skandinavien und überzeugte im Rahmen eines Probetrainings auch die Verantwortlichen beim1. FC Köln. Allerdings soll er vorerst nur eine Ergänzung im Kader der Geißböcke darstellen, auch wenn er physisch bereits sehr stark ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.