1. FC Köln: Michael Rensing bei West Bromwich Albion auf dem Zettel

Michael Rensing hat wohl keine Zukunft mehr beim 1. FC Köln und kann den Verein für eine festgeschriebene Ablösesumme verlassen. Aktuell soll sich West Bromwich Albion für die Dienste des Keepers interessieren, der in der zurückliegenden Spielzeit mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte.

Nach dem Abstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga muss der 1. FC Köln weiter sparen, auch wenn der Abschied von Lukas Podolski vom FC Arsenal finanziell versüßt wurde. Dennoch möchte man den Kader weiter verjüngen und altbewährte Kräfte verabschieden. Gestern hatte man Martin Lanig in Richtung Eintracht Frankfurt verabschiedet und weitere Kräfte sollen folgen.

Michael Rensing bei West Bromwich Albion auf dem Zettel

Unter anderem hat Michael Rensing beim neuen Trainer Holger Stanislawski keine guten Karten und kann für die festgelegte Ablösesumme von 500.000 Euro den Verein verlassen. Der Keeper, der oftmals in der vergangenen Saison ein Debakel der Kölner verhindert hatte, ist jetzt unter anderem bei West Bromwich Albion im Gespräch. Der Tabellenzehnte der Premier League fand die Leistungen von Rensing überzeugend und so könnte bald eine neue Herausforderung winken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.